Health Post (Gesundheitsstation) in Bhackal

Die Verbesserung der medizinischen Versorgung der Bevölkerung in Nepal lag dem Verein von Beginn seiner Arbeit schon immer am Herzen. Insbesondere in den Gemeinden Sankhe, Chhabdi und Bakhal gab es so gut wie keine Möglichkeit, sich bei einer akuten Erkrankung behandeln zu lassen. Die Kapazitäten in der bereits bestehenden kleinen Healthpost in Chhabdi waren dafür nicht ausreichend. Mit Unterstützung der Regierung und aus privaten Spenden wurde daher im Jahr 2003 ein neues Gebäude in Bakhal errichtet und dort eine moderne Healthpost eingerichtet.

Die neue Health Post bestand aus einem Gebäude mit Untersuchungsräumen, Krankenenzimmern und Wohnräumen für das medizinische Personal. Die Regierung besetzte die Stelle des Health-Assistenten mit einer medizinisch ausgebildeten Person. Unser Verein finanzierte einen Arzt.  Die medizinischen Geräte wie z.B. Ultraschallgerät, EKG und Röntgengerät werden ebenfalls von unserem Verein zur Verfügung gestellt. In unregelmäßigen Abständen wurden die nepalesischen Mitarbeiter dort von Fachärzten aus Deutschland unterstützt. Aus Spenden konnte auch ein Ambulanzwagen angeschafft werden. Damit konnten wir zusätzlich die Bevölkerung in den umliegenden Dörfern bei sogenannten Health-Camps medizinisch versorgen.

Nach der Eröffnung des neuen Krankenhauses in Sankhe, wurde das Gebäude zunächst als Wohn- und Gästehaus genutzt. Seit 2017 ist dort ein Hostel für behinderte Kinder untergebracht.