Schulprojekte

Unser Verein möchte zusätzlich zu der medizinischen Versorgung auch die weiteren Lebensumstände der Landbevölkerung verbessern. Daher unterstützen wir Projekte im schulischen Bereich. Auch hier achten wir darauf, dass die einheimische Bevölkerung ihren Beitrag zu den Projekten leistet (Hilfe zur Selbsthilfe). Seit der Vereinsgründung im Jahre 1998 wurden in Zusammenarbeit mit unserem nepalischen Partnerverein mehrere Projekte im Raum Pokhara geplant und realisiert. In mehreren Projekten in der Umgebung von Chabbdi wurden bestehende Schulen renoviert und die schulische Infrastruktur verbessert. - Erweiterung und Renovierung der Primary School in Bhackal - Erweiterung der Higher Secondary School in Chabbdi - Renovierung der Schule in Sakhe Für einige behinderte und arme Kinder aus den umliegenden Gemeinden wurden Schulpatenschaften übernommen.

Primary School in Bhackal

In der Gemeinde Bhackal besteht eine von der Regierung errichtete Primary School für ca 80 Schüler aus der näheren Umgebung der Klassen 1 bis 3. Diese Primary School wurde durch uns renoviert und in Zusammenarbeit mit einer weiteren Hilfsorganisation wurden zusätzliche Klassenzimmer errichtet. Um die Lehrersituation zu verbessern, finanziert unser Verein einen zusätzlichen Lehrer an der Schule.